Home
Aktuelles
Videos
Gedenken
Ratgeber
=> Rauchmelder-Info
=> Feuerlöscher
=> Notruf
=> Waldbrandgefahr
=> Sirenensignale
Über uns
Abteilung Wasserrettung
Einsätze
Technik
Chronik
Gästebuch
Rogeez
Impressum
 

Feuerlöscher

Richtige Einsatz von Feuerlöschern

 

Wir möchten Ihnen hier den richtigen Einsatz von Feuerlöschen zeigen. Der rechzeitige und richtige Einsatz von Feuerlöschern kann Leben retten und Sachschäden verringern.

Feuerlöscher können nur zur Bekämpfung von Entstehungsbränden eingesetzt werden.

Feuerlöscher sind in ihrer Bedienung einfach zu handhaben. Es reicht aus wenn aufgedruckte Gebrauchsanleitung befolgt wird.

Sie sollten kontrollieren ob ihr bereitgestellter Feuerlöscher auch für die brennbaren Stoffen in ihrer Umgebung geeignet ist. Auf der Gebrauchsanleitung des Feuerlöschers sind mit kleinen Piktogrammen die Brandklassen dargestellt. Die folgenden Tabellen geben ihnen Aufschluss über die Brandklassen und Eignung der verschiedenen Feuerlöscher in Bezug auf die jeweilige Brandklasse.

 

Die Brandklassen

Brandklasse A Brände fester Stoffe, die unter Glutbildung verbrennen

z.B.: Holz, Papier, Stroh, Kohle

Brandklasse B Brände flüssigen oder flüssig werdenden Soffen

z.B.: Benzin, Benzol, Öle, fette, Lacke, Teer, Alkohol, Paraffin

Brandklasse C Brände von Gasen

z.B.: Methan, Propan, Erdgas, Acetylen, Wasserstoff

Brandklasse D Brände von Metallen

z.B.: Alluminium, Magnesium, Natrium, Lithium

 

Eignung von Feuerlöschern in Bezug auf die Brandklassen

   
Pulverlöscher mit Glutbrandpulver PG X X X -
Pulverlöscher mit Metallbrandpulver PM - - - X
Pulverlöscher P - X X -
Kohlendioxid-Löscher (CO2) K - X - -
Wasserlöscher W X - - -
Schaumlöscher S X X - -
X=geeignet          
- = nicht geeignet          

 

Einsatztaktik beim Gebrauch von Feuerlöschern

Windrichtung beachten, immer mit dem Wind vorgehen, von unten in die Glut nicht in die Flammen spritzen, dabei genug Abstand halten damit die Pulverwolke möglichst den gesamten Brand einhüllt. Unbedingt stoßweise löschen.
Flächenbrände von vorne und von unten ablöschen, nicht von hinten oder oben, immer das Brandgut, nicht die Flammen löschen.
Bei Tropf- oder Fließbränden von oben (Austrittstelle) nach unten (brennende Lache) löschen.
Bei größeren Entstehungsbränden mehrere Feuerlöscher gleichzeitig und nicht nacheinander einsetzen.
Auf Rückzündung achten, Brandstelle nicht verlassen, sondern beobachten.
Nach der Benutzung des Feuerlöscher, diesen auf keinen Fall wieder an seinen angestammten Platz verbringen sondern sofort wieder füllen lassen.

 

Hinweisschilder für Feuerlöscher

Dieses Schild zeigt den nächsten Feuerlöscher Dieses Hinweisschild weißt den Weg zum nächsten Feuerlöscher

 
Letzter Einsatz am 29.10.2017 Sturmschaden

 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=